Die besonders sonnige und luftige Lage, in einem klimatisch geschützten Kegel zwischen Seristori und Bolgheri, sowie die Wahl für einen schonenden Anbau garantieren die Produktion eines hochwertigen Olivenöls und zur selben Zeit den Umweltschutz.
Der Olivenhain besteht aus 3 verlesenen Sorten: Frantoio 30%, Moraiolo 70%. Die Oliven werden frühzeitig von Mitte Oktober handgepflückt, damit sie ihre besten Geschmackseigenschaften entwickeln können und länger haltbar sind. Die Pressung findet in einem Brecher statt, der in der Nähe vom Ort der Ernte ist, so dass die Wartezeit gering ist.
In diesem Brecher werden alle Prozesse in einer luftleeren Umgebung getätigt, mit dem System der kalten Filterung.
Die Oliven werden behutsam mit neuer Technologie gepresst und nach einer kurzen Lagerung in Bottichen aus Edelstahl, wird das Öl automatisch in Flaschen abgefüllt.

Comments are closed.